Kundenreferenzen.

Nutzen Sie die Erfahrung unserer Mandaten.

Franzisca Jähner

Ich bin durch einen Mitarbeiter auf die CAPRI aufmerksam geworden. Vom ersten Moment war da eine sehr unkomplizierte, aber trotzdem professionelle, unaufgeregte Atmosphäre. Jung, modern, aber trotzdem ruhig und sachlich. Insgesamt einfach angenehm und ich habe mich von vornherein wohl gefühlt.
Anders als bei vorherigen Finanzberatungen habe ich gemerkt, dass es unabhängig ist. Es wurde sehr individuell auf meine Bedürfnisse, meine aktuelle Situation, Finanzen Vorstellungen, Vorerfahrungen und mein Vorwissen
eingegangen. So habe ich mich absolut überhaupt nicht zu irgendwelchen Abschlüssen genötigt gefühlt. Es ist einfach ein gutes Rundumpaket, auch was das Portfolio angeht. Ich hatte sofort den Eindruck, dass meine Finanzen bei euch einfach in guten Händen sind und geordnet. Da habe ich echtes Vertrauen.
Die CAPRI empfehle ich ganz klar allen, die ihre Finanzen in guten Händen wissen wollen und zwar im Sinne von kluger Anlagestrategie. Im Grunde genommen empfehle ich es jedem, dem sein Geld etwas wert ist und der in Zukunft – in der fernen wie auch in der nahen Zukunft – das Beste aus seinen Finanzen rausholen möchte.

Nico Krückeberg

Auf einer privaten Geburtstagsfeier lernte ich Fabian Schuster kennen und aus einer netten Plauderei wurde ein erster Termin. Anschließend nahm er sich meiner Probleme an, welche durch einen anderen Finanzdienstleister hervorgerufen wurden und half mir aus dieser unbefriedigenden Situation. Am Anfang war ich skeptisch, was aber nicht an Herrn Schuster lag, sondern an meinen generellen Erfahrungen in dieser Branche! Dieses Skepsis verflog, als mir Herr Schuster in den ersten beiden Terminen meine derzeitige finanzielle und versicherungstechnische Situation aufzeigte. Hier beeindruckte mich Herr Schuster durch sein fundiertes Fachwissen und die Fähigkeit komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen. Alles erfolgte stets in meinem eigenem Tempo und ich fühlte mich nie zu einer Entscheidung gedrängt. Aufgrund der ganzen Vorgespräche, in denen meine Lebenssituation, sowie meine Ziele und Wünsche hinterfragt wurden, habe ich das Gefühl, dass die Beratung komplett auf mich zugeschnitten ist und ich keine Produkte/Beratung von der Stange bekomme. Besonders wichtig ist für mich die individuelle Beratung direkt auf mich zugeschnitten und einen kompetenten Ansprechpartner zu haben, der bei jedem Schritt beratend zur Seite steht. Nach Vetragsabschluss fühlt man sich nicht allein gelassen und komplizierte Themen werden einem verständlich erklärt. Bei der CAPRI ist man nicht einfach ein Kunde XY, sondern ein Mensch mit einer individuellen Lebenssituation für den die optimale Lösung gesucht wird. Die Beratung passt zu jedem, der irgendwie überlegt, Geld auf die Seite zu legen und nach einer Strategie dafür sucht, die zu seinem Leben passt.

Martin Biesold

Mich hat ein Bekannter auf die CAPRI aufmerksam gemacht, da wir uns über ein persönliches Projekt ausgetauscht haben. Dieses Projekt wurde daraufhin einem der Geschäftsführer vorgestellt und in der Folge von ihm bis heute umfangreich unterstützt. Das finde ich nach wie vor außergewöhnlich. Mein erster Eindruck von der CAPRI war ausgezeichnet. Zumal ich mit einem eher ungewöhnlichen Anliegen kam und sowohl positives Feedback als auch umfangreiche Unterstützung bekam. Der wesentliche Unterschied zu anderen Formen der Finanzberatung ist die wirklich individuelle Beratung. Es wird einem zugehört und man bekommt nie das Gefühl, in ein Schema gepresst zu werden. Der Fokus liegt auf den eigenen Wünschen, Bedürfnissen und Möglichkeiten. Dies wird unterstützt durch eine stets angenehme Atmosphäre. Daher habe ich auch mein erstes größeres Investment über die CAPRI getätigt und bin damit bislang sehr zufrieden. Ich empfehle die CAPRI jedem, der Wert auf eine Finanzberatung legt, die auf ihn oder sie zugeschnitten ist. Der Kunde steht im Mittelpunkt und damit auch seine Wünsche und Befindlichkeiten in Bezug auf Finanzen.

Justin Sacher

Einer meiner besten Freunde hat mir die CAPRI empfohlen.
Die CAPRI macht auf mich von Anfang an einen engagierten, professionellen und aufstrebenden Eindruck.
Anders, als bei meinen vorherigen Finanzberatungen, war es eine individuelle Beratung. Die Beratungsqualität ist sehr gut und generell ist der ganze Beratungsprozess strukturiert und gut aufgebaut.
Es geht zum ersten Mal um mich und meine Bedürfnisse. Das ist der wesentliche Unterschied.
Außerdem habe ich einen größeren Einblick in die Finanzwelt erhalten und fühle mich nun bei weiteren Geschäften wohler und sicherer.
Daher empfehle ich die CAPRI jeder Person, die ich kenne.

Sascha Piontkowsky

Bei der AMG Roadshow kam ich ins Gespräch mit Herrn Schuster darüber, was er so privat und geldgeschäftlich macht und wo die Reise hingeht. Er hat mir erzählt, was er alles verwirklichen kann, was er verändern kann, wo er mir behilflich sein kann und dadurch bin ich auf die CAPRI aufmerksam geworden. Mein erster Eindruck war äußerst positiv. Ich habe schon viel über sogenannte freie Finanzmakler/Versicherungsmakler gehört. Herr Schuster ist das komplette Gegenteil. Er geht auf den Kunden ein. Er geht auf die Bedürfnisse ein, ohne einem etwas aufzudrängen oder aufzwingen zu müssen. Ich habe dadurch einen hervorragenden ersten Eindruck von der CAPRI bekommen. Herr Schuster zeigt mir genau, was ich habe, was dabei herauskommt, was ich verändern kann, wie ich mich verbessern kann und das alles total transparent und einfach zu verstehen. Mit der Hilfe von Herrn Schuster habe ich aus meinen sprichwörtlich falsch abgeschlossenen Lebens-, Kranken- und Unfallversicherungen mehr rausbekommen, als ich das alleine gekonnt hätte. Er hat mir außerdem weiter geholfen, mein Geld produktiv und besser anzulegen, um im Alter wirklich eine sichere Stütze zu haben. So gut wie allen Menschen, die ich kenne, empfehle ich eine Beratung bei der CAPRI. Das beginnt bei meiner Familie, wie meinem Vater, der mittlerweile schon Kunde ist. Auch meinen Kumpels und Freunden habe ich schon viel von euch erzählt und sie sind sehr interessiert an den Finanzdienstleistungen der CAPRI. Es passt für alle, die wirklich nach Möglichkeiten suchen, ihr Geld besser zu investieren.

Vincent Wohner

Auf die CAPRI bin ich durch Empfehlungen von Freunden aufmerksam geworden. Davor war ich schon länger auf der Suche nach einem Finanzberater. Ein Freund hat dann zu mir gesagt, er kennt da jemanden, der es ziemlich auf dem Kasten hat. Ich war am Anfang verdammt skeptisch. Man ist ja unsicher. Viele machen die Finanzdienstleistung schlecht. Da wirft man Leuten Geld hinter, dafür, dass sie einem erzählen, was man mit seinem Geld machen soll und dann verblasen sie es. Ich war dann allerdings rein geschäftlich gesehen sehr, sehr, sehr positiv überrascht, mal abgesehen davon, dass ich mich zwischenmenschlich mit meinem Berater auch sehr gut verstehe. Der erste Eindruck war sehr professionell. Ich habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt. Da war Verständnis. Man war auf einer Ebene und hat sich sehr gut aufgehoben gefühlt. Mein Berater hat einem relativ schnell die Bedenken genommen, die man so hatte. Also der Anfang war wirklich verdammt gut! Die CAPRI bietet eine sehr persönliche Betreuung. Immer, wenn ich ein Problem habe, wird sich dessen angenommen und versucht, das so schnell, wie möglich zu lösen. Die Betreuung ist jedes Mal an meine Lage angepasst. So passt es für alle Situationen wirklich genauso, wie man das möchte. Dabei geht mein Berater analytisch auf die Ziele ein, die man hat und darauf, wie man das am besten umsetzen kann. Das gefällt mir persönlich am besten. Das Gute war, dass ich erstmal angefangen habe, zu sparen. In dem Jahr, seitdem wir uns kennen, habe ich in dieser Richtung verdammt viel gelernt. Ich konnte mich persönlich sehr weiter entwickeln, viel Wissen mitnehmen. Besonders das Denken ein outside the box fand ich sehr gut. Dass man sich mal Fragen stellt: Was sind meine Ziele? Wo will ich hin? Was will man im Leben? Dann gab es auch Buchempfehlungen. Das hat geholfen, dass man da einfach mal über sich selbst nachdenkt und dadurch erstmal mehr Selbstbewusstsein entwickelt. Also ein spürbarer Nutzen war tatsächlich nicht nur, dass ich Kapital aufbaue und mehr Geld zur Verfügung habe, sondern, dass ich mich auch persönlich und menschlich weiter entwickele. Dafür habe ich verdammt viel Wissen mitgenommen. Ich habe mich mit der Thematik Geld, mit Anlagen, beschäftigt, mir Ziele gesteckt und überlegt: Wie kann ich die umsetzen? Wie komme ich da hin? Es sind nicht nur monetäre Ziele, sondern generelle Ziele. Und dafür habe ich ein „Zieldenken“ entwickelt. Ich würde euch auf jeden Fall weiterempfehlen und habe das auch schon gemacht. Die Wissensvermittlung, das Knowhow, die Erfahrung, die ihr in dem Bereich habt, das ist schwer zu toppen. Vor allem, weil ihr es auch jedem sehr persönlich vermittelt, immer auf die Leute eingeht und das so vermittelt, dass sie das auch verstehen. Und mal abgesehen davon, dass man viel Wissen mitnimmt, kann man mit euch auch verdammt viel Spaß haben. Deswegen nicht nur beruflich, sondern ich würde euch auch menschlich weiterempfehlen.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit der CAPRI?

Wir freuen uns auf Ihren Erfahrungsbericht!